Infused Water: Gesundes Wasser, welches entgiftet und schlank macht! - Dr. Linde Blog

Infused Water: Gesundes Wasser, welches entgiftet und schlank macht!

Es wird geraten, täglich mindestens zwei Liter Wasser zu trinken, um den Körper ausreichend zu hydrieren. Diese Menge hängt von der Aktivität sowie der Umgebung jedes Einzelnen ab. Jemand, der den ganzen Tag in der Sonne arbeitet, braucht mehr Wasser wie jemand, der sich sitzend den ganzen Tag in klimatisierten Räumen aufhält. Deswegen ist es wichtig, auf die Signale des eigenen Körpers zu achten, wie beispielsweise das Durstgefühl oder die Farbe des Urins. Je dunkler die Urinfarbe, desto mehr Flüssigkeit wird benötigt. Fast klares Urin weist auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme an.

Was ich oft zu hören bekomme, ist, dass Wasser langweilig schmeckt und deswegen Süssgetränke bevorzugt werden. Süssgetränke enthalten viele Kalorien, dabei kann so einfach eine gesunde Alternative zubereitet werden, welche sogar den Körper dabei unterstützt, natürlich Fettpolster abzubauen.

Ich empfehle kalten, zuckerfreien Tee zuzubereiten oder das Wasser mit Obst, Gemüse und Kräutern zu verfeinern. Die Zubereitung ist ganz einfach: Die Zutaten in Scheiben oder Würfel schneiden und mindestens eine Stunde kalt stellen. Hier sind einige meiner liebsten Wasser-Variationen:

Himbeer-Minze-Limetten: Himbeeren haben eine antioxidative Wirkung, während Minze eine natürliche Süsse gibt und die Verdauung unterstützt.

Gurken-Zitrone-Minze: Zitrone stärkt das Immunsystem und reinigt von Schadstoffen, Gurke wirkt entzündungshemmend und hilft den Wasserhaushalt zu regulieren. Am besten über Nacht ziehen lassen.

Pfirsich-Minze: Pfirsiche stärken das Immunsystem – perfekt, um den Körper auf den nasskalten Herbst vorzubereiten.

Brombeer-Minze: Eine Hand voll reife Brombeeren; Minze darüber reiben, um die ätherischen Öle freizusetzen. Min. 2h ziehen lassen.

Mango-Ingwer: Ideal, um den Stoffwechsel ankurbeln.

Aloe-Zitrone: Aloe hilft den Kreislauf zu stabilisieren, die Verdauung auf Trab zu bringen und spendet Energie. Blatt aufschneiden, das Gel entnehmen und mit etwas Zitrone etwa eine Minute pürieren/mixen.

Das Wasser kann je nach Belieben zubereitet werden. Frucht- oder Gemüsereste, die normalerweise auf dem Kompost landen, eigenen sich bestens zum Wasser aromatisieren. Hier sind noch einige weitere Kombo-Ideen:

KOSTENLOSE ONLINE TERMINVEREINBARUNG

Vereinbaren Sie hier einen Termin für eine kostenlose Erstberatung! (Lipödem- und Venenabklärungen werden nach TARMED verrechnet)

Terminvereinbarung