+41 (0)844 44 66 88 Beratung Kontakt
Menü

Ein junges, frisches Aussehen ist Ausdruck von Gesundheit, Attraktivität und Leistungsfähigkeit. Seit über 15 Jahren ist unser Team in der FALTENCLINIC darauf spezialisiert, Sie noch besser aussehen zu lassen. Unser Konzept: minimal invasive, innovative Behandlungskonzepte, die individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zusammengestellt werden.

Gerne besprechen wir mit Ihnen im Rahmen eines kostenlosen Beratungsgespräches, was Sie sich für Ihr Äusseres wünschen. Basierend darauf erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan, der ein optimales Ergebnis ambulant, kosteneffizient und möglichst ohne Nebenwirkungen garantiert.  

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Die häufigsten Fragen zum Thema Faltenbehandlung

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Behandlung ist kaum schmerzhaft: Für die Injektion werden spezielle, ultradünne Nadeln verwendet; zudem wird die Haut vor dem Einstich gekühlt. In Einzelfällen führen wir die Behandlung nach Auftragen einer anästhesierenden Salbe oder im "Dämmerschlaf" durch.

Wird mein Gesicht nach der Behandlung starr resp. ohne Mimik?

Botulinumtoxin wird nur in jenen Muskulatur-Bereichen verabreicht, die die störenden Mimikfalten verursachen. Das Gesicht sieht anschliessend glatter und erholter aus. Wir weigern uns, eine Überkorrektur durchzuführen, weil das Gesicht dann nicht mehr natürlich und vital wirkt.

Wie lange bestehen Erfahrungen mit Botulinumtoxin?

Botulinumtoxin wird in der Medizin seit ungefähr 20 Jahren angewendet.

Kann die Therapie mit anderen Gesichtsbehandlungen kombiniert werden?

Bei sehr tiefen Falten, wo die glättende Wirkung von Botulinumtoxin nicht ausreicht, kann mit sogenannten "Fillern" (z.B. Hyaluronsäure) nachgeholfen werden. Oft führt diese Kombination von Botulinumtoxin mit Fillern zu einem perfekten Ergebnis. In manchen Fällen − wie beispielsweise bei schwacher, "hängender" Gesichtshaut − ist es auch notwendig, die Haut zusätzlich durch spezielle Behandlungen mit Radiofrequenz wie Pellevé™ oder Accent ® Ultra zu straffen. Die Auffrischung der Gesichtshaut durch Microdermabrasio, JetPeel ® und Peelings runden die medizinisch kosmetische Gesichtsbehandlung ab.

Welche Nebenwirkungen kann die Behandlung mit Botulinumtoxin haben?

Nebenwirkungen und Komplikationen können auftreten. Die feinen Einstiche sind in der Regel nur wenige Minuten sichtbar, selten kommt es zu leichten Schwellungen oder zu einem leichten Bluterguss. Informieren Sie unbedingt den behandelnden Arzt, wenn Sie Medikamente einnehmen. Injektionsbedingt kann der Wirkstoff diffundieren und zu einer vorübergehenden Muskellähmung in einem unerwünschten Muskel führen, welche sich jedoch nach ca. 3-4 Wochen wieder erholt. Ebenso wurden Spannungsgefühl, Schwindel und Kopfschmerzen beobachtet. Vor der Behandlung werden Sie ausgiebig von unseren Ärzten in einem Aufklärungsgespräch über sämtliche mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen informiert. Detaillierte Informationen erhalten Sie auch unter www.kompendium.ch.

Patientenerfahrungen

Wie neu geboren nach Fadenlifting

Wie neu geboren nach Fadenlifting

Am 5. Mai 2017 war ich bei Dr. Linde für mein Fadenlifting. Ich kannte mich gar nicht damit aus und vertraute voll und ganz meinem Arzt Dr. Linde.

Sie möchten mehr über eine Behandlung erfahren? Gerne sind wir jederzeit für Sie da!

Wir verstehen, dass eine ästhetische Behandlung wohl überlegt sein will. Gerne nehmen wir uns deshalb die Zeit, um Ihnen im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Erstkonsultation alle Fragen zu beantworten. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin in einer unserer BEAUTYCLINICs.

Sollten Sie vor der Beratung eine kurze online Vorabklärung wünschen, können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren. Für Patienten, die nicht sehr mobil sind oder eine lange Anreise hätten, offerieren wir zudem Skype Konsultationen mit Dr. Linde.

Egal auf welchem Weg Sie uns erreichen wollen – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören/lesen!