+41 (0)844 44 66 88
Beratung Kontakt
Menü

Ein hoher, schön geschwungener Augenbrauenbogen lässt das Gesicht wach, freundlich und jugendlich wirken. Viele Frauen korrigieren ihre Brauen durch das “Zupfen“ von Haaren oder durch ihr Make-Up (Permanent Make-Up). Auf diese Weise kann die Braue zwar oftmals ästhetisch stark verschönert werden, doch sind diesen Methoden immer dann Grenzen gesetzt, wenn die Braue sehr tief sitzt. 

Augenbrauen sind für das Gesicht so etwas wie der Bilderrahmen für ein Gemälde – doch was, wenn dieser nicht so recht sitzen will? Dann fehlt es dem Bild an perfekten Konturen, und der Fokus geht verloren. Dasselbe gilt auch für das Gesicht: Sinken Augenbrauen ab, dann verändern sie den Ausdruck und lassen uns müde, alt und ein bisschen traurig wirken.

Eine perfekte Augenbraue beginnt an einer senkrechten Linie, die entlang der Nase nach oben verläuft (A). Dann geht sie sanft nach oben und hat ihren höchsten Punkt (B) in einer Linie, die am Nasenflügel beginnt und durch die Pupille verläuft. Sie sollte nicht länger als (C) sein; der Linie, die vom Nasenflügel über den Augenrand verläuft. Idealerweise liegen der Anfang und das Ende auf einer horizontalen Linie (D). Auch wenn die Form perfekt sein kann, so ist es möglich, dass ihre Position zu tief über dem Auge liegt.

Augenbrauen können in der Regel durch einfache Methoden korrigiert werden: Botulinumtoxin, Filler, Fäden oder Endopeel führen oftmals nach wenigen Minuten zu hervorragenden Ergebnissen. Die einfachste Methode ist die Korrektur der Augen- und Stirnmuskulatur mit Botulinumtoxin und mit einem Filler (Hyaluronsäure). Hierbei werden die Stränge entspannt, die die Braue nach unten ziehen – das Ergebnis ist ein deutlicher Lift, die Augenbrauen werden 1-3 Millimeter angehoben. Die Behandlung dauert wenige Minuten, direkt danach können Sie zurück zur Arbeit oder Sport treiben. Die Ergebnisse sind nach 14 Tagen voll sichtbar, nach 4-6 Monaten muss die Prozedur wiederholt werden. Oftmals optimieren wir das Ergebnis anschliessend mit Hyaluronsäure: Diese Substanz befindet sich auch auf natürliche Weise in unserem Bindegewebe und kann das Resultat verstärken, da die aufpolsternde Wirkung von Hyaluron den Schwung des Brauenbogens noch etwas mehr definiert. Umso schöner geschwungen dieser ist, desto jünger und wacher wirkt der Gesichtsausdruck

Sie möchten mehr über eine Behandlung erfahren? Gerne sind wir jederzeit für Sie da!

Wir verstehen, dass eine ästhetische Behandlung wohl überlegt sein will. Gerne nehmen wir uns deshalb die Zeit, um Ihnen im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Erstkonsultation alle Fragen zu beantworten. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin in einer unserer BEAUTYCLINICs.

Sollten Sie vor der Beratung eine kurze online Vorabklärung wünschen, können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren. Für Patienten, die nicht sehr mobil sind oder eine lange Anreise hätten, offerieren wir zudem Skype Konsultationen mit Dr. Linde.

Egal auf welchem Weg Sie uns erreichen wollen – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören/lesen!

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.