Neu: Lachs-DNA (Polynukleotide) und Exosomen – die neuesten Trends aus Korea.
Termin vereinbaren +41 (0)844 44 66 88 Standorte

BEAUTYCLINIC St. Gallen

Rorschacher Str. 150

9000 St. Gallen

BEAUTYCLINIC Zürich

Badenerstrasse 29

8004 Zürich

BEAUTYCLINIC Winterthur

Schaffhauserstrasse 6

8400 Winterthur

BEAUTYCLINIC Engadin

Via Maistra 21

7513 Silvaplana

BEAUTYCLINIC Chur

Comercialstrasse 32

7000 Chur

Standorte Kontakt Termin vereinbaren

Stirnfalten

Stirnfalten entstehen durch Mimik (Denkerstirn, Stirn in Falten legen) und bedürfen einer Behandlung, die speziell auf die Mimik wirkt. Die Behandlung der Wahl ist somit die Entspannung der Muskulatur. Bei sehr tiefen, stehenden Falten müssen diese zusätzlich aufgefüllt werden.

Stirnfalten behandeln

Die Behandlung der Wahl ist der Einsatz von Füllmaterialien

Erst bei massiver Faltenbildung muss an einen operativen Eingriff (Lifting) gedacht werden. 

Kostenpunkt: CHF 200.00-300.00

Glabellafalte (Zornesfalte)

Die Zornesfalte zwischen den Augen, knapp unterhalb der Stirn, entsteht meist im Alter zwischen 40 und 50. 

Zornesfalte behanden

Das Bedürfnis, sich vermehrt zu konzentrieren, das Nachlassen der Sehschärfe und eine vermehrte Stressempfindung führen zu der Angewohnheit, diese Anspannung durch Mimik im Augenbereich auszudrücken.

Das Ergebnis ist eine Falte im Glabellabereich, die mit zunehmenden Jahren immer tiefer wird. 

Die Behandlung der Wahl ist hier die Ausschaltung der Teilbereiche der Mimik durch den Einsatz von BTX. Je nach Faltentiefe ist es zusätzlich notwendig, ein Füllmaterial zu kombinieren.

Kostenpunkt: CHF 300.00-400.00

Lachfalten / Krähenfüsse

Krähenfüsse behandeln lassen in der Schweiz

Aus medizinischer Sicht handelt es sich bei Krähenfüssen um laterale periorbiculäre Fältchen. Diese Falten entstehen seitlich am Auge und erinnern aufgrund ihrer Struktur an Krähenfüsse. Häufig treten diese seitlichen Augenfältchen in Verbindung mit Unterlidfältchen auf. Man spricht hier auch von Mimikfältchen, da diese Falten durch die mimischen Bewegungen des Gesichts entstehen. Bekannt sind Krähenfüsse auch als Lachfalten. In einem lachenden Gesicht wirken diese Mimikfältchen sehr sympathisch, wenn man jedoch gerade nicht lacht, können Krähenfüsse das Gesicht alt erscheinen lassen. Wer sich ein frisches, jugendliches aussehen bewahren möchte, kann seine Krähenfüsse behandeln lassen.

Krähenfüsse behandeln lassen und Mimikfältchen reduzieren

Um die Bildung von Krähenfüssen möglichst gering zu halten, sollte möglichst frühzeitig mit einer Faltenbehandlung begonnen werden. Um Krähenfüsse zu behandeln, wird häufig BTX eingesetzt. Diese Substanz sorgt dafür, dass sich der Musculus orbicularis oculi nicht mehr oder nur noch eingeschränkt bewegen kann. Ein Zusammenkneifen und somit die Vertiefung der Mimikfalten am Auge wird dadurch verhindert. Zusätzlich kann man bereits entstandene Krähenfüsse behandeln, indem man die Falten um die Augen mit Hyaluronsäure unterspritzt und auf diese Weise abmildert.

Kostenpunkt: CHF 200.00-300.00

Unterlidfalten

Unterlidfalten

Unterlidfalten sind oft durch mimische Muskeln bedingt und kommen sehr häufig gemeinsam mit Tränensäcken vor. Die Behandlung der Wahl ist die Glättung dieser Falten durch Füllmaterialien und anderen Substanzen.

Je nach Ausprägung empfiehlt sich oftmals zusätzlich die fraktionierte CO2-Lasertechnologie, die durch die Erhitzung des Gewebes zur Straffung führt.

Kostenpunkt: CHF 100.00-200.00 für Injektionen & CHF 150.00 pro Sitzung für die apparative Straffung mit dem fraktionierten CO2 Laser

Tränensäcke und Augenringe

Augenringe und Tränensäcke behandeln

Tränensäcke entstehen durch eine Vermehrung des Fettgewebes im Bereich des Augenunterlids. Dies kann durch straffende Massnahmen wie der Ultherapy® oder einem operativen Eingriff entfernt werden.

Augenringe entstehen meistens durch eine Verfärbung oder eine Verminderung des Unterhautfettes unter den Augen. Das Auffüllen mit EigenfettPRP (Plättchen angereichertes Plasma) oder Hyaluronsäure führt zum gewünschten, frisch ausgeschlafen wirkenden Gesicht. Die dunkel wirkende Hautverfärbung lässt sich mit PRPfraktionierter CO2 –Laseranwendung und der Carboxytherapie aufhellen. 

Kostenpunkt: Die Behandlung der Wahl ist in der Regel die Behandlung mit Eigenfett (einmalige Kosten für die Entnahme und das Einspritzen von CHF 1500.00, Nachspritzen kostet CHF 150.00), der Laser kostet CHF 80.00-150.00 pro Sitzung, Carboxytherapie CHF 80.00 pro Sitzung und PRP kostet CHF 500.00 pro Sitzung (sollte 3x durchgeführt werden).

Nasolabialfalten

Nasolabialfalten behandeln

Die tiefe Falte zwischen Nase und Mundwinkel bedarf einer individuell abgestimmten Behandlung. Je nach Ursache der Falten (mimisch oder aufgrund mangelnden Fettes in den Wangen) benötigt es unterschiedliche Behandlungsansätze. Grundsätzlich benötigt diese Falte immer Volumen

(HyaluronsäureSculptra®Radiesse® oder Eigenfett). Vielmals ist es aber genauso wichtig, auch dem Mittelgesicht und den Wangen ihr Volumen zurückzugeben. Erst hierdurch erhalten viele Gesichter ihr junges, frisches Aussehen zurück.

Kostenpunkt: ab CHF 300.00

Oberlippe / Mundfalten

Oberlippenfalten sind meist tief. Hierbei ist zu beachten, ob die Falten schon in Ruhe sichtbar sind oder erst bei Mundbewegungen (Rauchen, "O-Sagen").

Oberlippenfalten behandeln

Die Behandlung der Wahl ist der Einsatz von Hyaluronsäure, die in den Lippenrand zwischen dem Lippenrot und dem Lippenweiss darüber injiziert wird.

Die Haut der Oberlippe wird hierdurch stabilisiert, somit treten die Oberlippenfalten nicht mehr auf. Je nach Befund können die einzelnen Faltenlinien noch mit einer dünnflüssigeren Hyaluronsäure aufgespritzt werden. Das Endergebnis wird vollkommen natürlich und ästhetisch schön. Je nach Mimik ist es notwendig, zusätzlich die Muskulatur der Oberlippe zu glätten. 

Selbiges ist auch im Bereich der Unterlippe möglich. Je nach Faltenmuster rundet der Lasereinsatz die Behandlung ab, sofern es sich z.B. oberhalb der Lippe um ganz viele kleine Fältchen (Pflastersteinrelief) handelt.

Kostenpunkt: CHF 300.00-500.00

Hängende Mundwinkel

Hängende Mundwinkel führen oft zu einem traurigen, abgespannten Aussehen.

Hängender Mundwinkel Behandlung

Hier empfiehlt sich ein Mundwinkel-Lifting durch gezielte Injektionen mit Hyaluronsäure, die den Mundwinkel anhebt und somit einen freundlichen Gesichtsausdruck erzielt. Bei starkem Muskelzug nach unten können die Muskelstränge etwas in ihrem Zug vermindert werden. Das Ergebnis ist ein natürliches, frischeres, jüngeres Aussehen. 

Kostenpunkt: CHF 200.00-400.00

Andere Falten

Andere Falten, die im Gesicht quer verlaufen, wie zum Beispiel Schlaffalten oder Falten zwischen Kinn und Unterlippe bedürfen meistens Füllmaterialien, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

 

Die häufigsten Fragen zum Thema So werden Falten behandelt

Was bedeutet "Tränensäcke"?

Unter Tränensäcken wird eine vorübergehende oder dauerhafte Erschlaffung und Vorwölbung der Haut unterhalb der Augen verstanden. In jungem Alter können Tränensäcke durch Stress, zu wenig Schlaf, Alkoholkonsum und Rauchen entstehen. Im Alter treten Tränensäcke häufiger auf, weil die dünne und empfindliche Haut an den Augen immer mehr erschlafft. Tränensäcke können allerdings auch Anzeichen ernsterer Krankheiten sein.

Was tun gegen Tränensäcke?

Um Schwellungen am Unterlid vorzubeugen, wird empfohlen, einen gesunden Lebensstil mit ausreichend Schlaf, genügend Flüssigkeit und ausgewogener Ernährung zu führen. Gegen bereits bestehende Tränensäcke können Kühlkompressen, Gesichtsmassagen oder eine Quarkmaske helfen. Falls Sie Ihr frisches, strahlendes und gesundes Aussehen bewahren möchten, lassen Sie sich gerne zu den straffenden sowie minimalinvasiven Massnahmen gegen Tränensäcke wie Ultherapy® beraten.

Wie schminke ich Tränensäcke weg?

Um Tränensäcke schnell wegzuschminken, decken Sie sie mit einem natürlichen, hellen bis gelblichen Concealer ab. Dank Ihrem beliebten Make-up verschwinden dann die dunklen Schwellungen ganz einfach. Wer nach einem langfristigen Mittel gegen Tränensäcke sucht, kann sich in der Faltenclinic über die Hautstraffung mit Ultherapy®, den minimalinvasiven Nofretete Lift sowie operative Unterlidkorrektur informieren.

Wie viel kosten Faltenbehandlungen im Gesicht?

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch in der BEAUTYCLINIC, um detaillierte Informationen hinsichtlich den Kosten für Faltenbehandlungen zu erfahren.

Stirnfalten CHF 200.00-300.00
Zornesfalte CHF 300.00-400.00
Krähenfüsse CHF 200.00-300.00
Unterlidfalten CHF 100.00-200.00
Tränensäcke und Augenringe CHF 80.00-1500.00
Nasolabialfalten ab CHF 300.00
Mundfalten CHF 300.00-500.00
Hängende Mundwinkel CHF 200.00-400.00

Sie möchten mehr über eine Behandlung erfahren? Gerne sind wir jederzeit für Sie da!

Wir verstehen, dass eine ästhetische Behandlung wohl überlegt sein will. Gerne nehmen wir uns deshalb die Zeit, um Ihnen im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Erstkonsultation alle Fragen zu beantworten. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin in einer unserer BEAUTYCLINICs.

Sollten Sie vor der Beratung eine kurze online Vorabklärung wünschen, können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren. Für Patienten, die nicht sehr mobil sind oder eine lange Anreise hätten, offerieren wir zudem Skype Konsultationen mit Dr. Linde.

Egal auf welchem Weg Sie uns erreichen wollen – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören/lesen!

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.