+41 (0)844 44 66 88
Beratung Kontakt
Menü

Ein Lifting der Augenbrauen ist dann sinnvoll, wenn sich die Position der Brauen negativ auf das Gesicht auswirkt. Genetisch bedingt oder durch den natürlichen Alterungsprozess können diese nämlich absinken und die Augen kleiner wirken lassen. Zusätzlich können hängende Augenbrauen Schlupflider begünstigen, da diese auf das Oberlid drücken und sogar für mehr Falten an der Stirn sorgen. Diese entstehen, weil der Muskel, der die Brauen hebt, ständig gegen die Schwerkraft arbeiten muss. Doch sind abgesunkene Augenbrauen nicht nur ein kosmetisches Problem – wenn diese sehr stark ausgeprägt sind, können die Brauen sogar das Sichtfeld des Betroffenen einschränken. Ob Schönheitsmakel oder medizinisches Problem, ein Browlift sorgt in nur wenigen Stunden für ein frischeres Aussehen im Gesicht und definiert die Form der Augenbrauen neu.

Sollte Botulinumtoxin nicht ausreichen oder nicht erwünscht sein, so kann die Braue mit einem Fadenlift angehoben werden. Das Fadenlifting ist eine minimal-invasive Methode, bei der mit winzigen Widerhaken besetzte Fäden in das Gewebe eingesetzt werden. Sie heben Augenbrauen (oder auch eine schlaffe Stirnhaut) an, befestigen diese in ihrer neuen Position und regen die Bildung von neuem Bindegewebe an. So muss keine überschüssige Haut per Schnitt entfernt werden. Die Fäden lösen sich im Laufe von Monaten auf, durch das neu gebildete Bindegewebe bleiben die Brauen in ihrer neuen Form fixiert.

Die Behandlung ist komplett schmerzfrei und wird in örtlicher Betäubung sowie im Dämmerschlaf durchgeführt. Direkt nach der Behandlung können Sie das Ergebnis sehen, welches eventuell nach ein paar Jahren wiederholt werden muss. Bitte beachten Sie, dass Schwellungen sowie Hämatome einige Tage lang sichtbar sein können – beides kann in der Regel mit Haaren oder Make-up kaschiert werden. Die Kosten für ein Fadenlift betragen CHF 1000.00.

Eine weitere Alternative ist die Myomodulation, also die Verformung des Stirnmuskels mit Endopeel. Durch eine ganz spezielle Injektionstechnik wird der obere Stirnmuskel “geschrumpft“, dadurch werden die Augenbrauen nach oben gezogen. Die Behandlung dauert wenige Minuten und ist kaum schmerzhaft. Direkt danach kann eine gewisse Schwellung des Oberlids auftreten, diese wird jedoch nach wenigen Tagen wieder verschwinden. Je nach Fall muss die Behandlung nach ein paar Wochen wiederholt werden, sie hält aber in der Regel schon nach einer Behandlung für Monate. Die Kosten für Myomodulation betragen CHF 700.00.


Beim operativen Augenbrauenlifting wird am Übergang zwischen Braue und Stirn Haut entfernt und die Braue dann nach oben vernäht. Die Behandlung dauert nicht lange und wird in örtlicher Betäubung durchgeführt. Direkt anschliessend können Sie nach Hause, müssen aber mit Schwellungen und einem “Veilchen“ für 1-2 Wochen rechnen. Die Kosten für ein operatives Brow Lifting betragen CHF 3000.00.

Sie möchten mehr über eine Behandlung erfahren? Gerne sind wir jederzeit für Sie da!

Wir verstehen, dass eine ästhetische Behandlung wohl überlegt sein will. Gerne nehmen wir uns deshalb die Zeit, um Ihnen im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Erstkonsultation alle Fragen zu beantworten. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin in einer unserer BEAUTYCLINICs.

Sollten Sie vor der Beratung eine kurze online Vorabklärung wünschen, können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren. Für Patienten, die nicht sehr mobil sind oder eine lange Anreise hätten, offerieren wir zudem Skype Konsultationen mit Dr. Linde.

Egal auf welchem Weg Sie uns erreichen wollen – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören/lesen!

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.