Entdecken Sie die neue NL Pflegelinie von Dr. Linde HIER GEHTS ZUM SHOP.
Termin vereinbaren +41 (0)844 44 66 88 Standorte

Neue Möglichkeiten der Unterspritzung mit Hyaluronsäure

Die Behandlung von Falten mit Hyaluronsäure ist schon seit Jahren bekannt und etabliert. Hyaluronsäure eignet sich sehr gut zwecks Volumengebung oder dem „Aufbau“ eingefallener Hautareale. 

Neue Techniken erlauben es nun, auch andere Körperzonen zu behandeln:

Hohlwarzen-der-Brust

Hohlwarzen der Brust: Diese Behandlung war bisher nur durch chirurgische Massnahmen möglich. Die Injektion von Hyaluronsäure direkt unter die Haut nahe der Brustwarze „hebt“ sie nach oben, wo sie dann auch ohne Stimulation bleibt. Die Wirkung hält von mehreren Wochen bis zu einem Jahr an.

Ohrläppchen

Ohrläppchen: Oftmals knicken Ohrläppchen mit einer tiefen Längsfurche, manchmal auch Querfurche ein. Die Injektion mit Hyaluronsäure gibt dem Ohrläppchen Volumen zurück und die Falte verschwindet – sofort. Die Wirkung hält Wochen bis Monate an.

Nasen

Nasen: Immer häufiger fragen Patienten nach einer Alternative zur Nasenoperation. Mit der neuen LT Technik von Dr. Linde lassen sich abgesenkte Nasenspitzen einfach anheben, Unregelmässigkeiten des Nasenrückens (Höcker) können gleichzeitig ausgeglichen werden. Der Effekt hält Wochen bis Monate an.

Die Behandlungen kosten je nach eingesetztem Material zwischen CHF 300.00 und CHF 500.00.

Quelle: Eigenes Archiv