+41 (0)844 44 66 88
Beratung Kontakt
Menü

Dicke Oberarme, vor allem wenn dicke Oberarme trotz schlanker Figur vorkommen, können mittels einer Oberarm Fettabsaugung behandelt werden.

Viele Frauen stören sich an überschüssigem Gewebe an ihren Oberarmen, die oft auch als «Winkearme» oder «Schwabbelarme» bezeichnet werden. Weder durch Sport und Übungen für straffe Oberarme noch Diät kann diese Problematik verbessert werden. Schlaffe Oberarme im Alter oder auch in jüngeren Jahren, die bei jeder Bewegung «mitwippen», sind für Betroffene oft unschön und eine psychische Belastung. In ganz speziellen Fällen können solche lästige Hautlappen und überschüssige Fettpolster in Kombination mit Fettschwellungen an den Beinen auftreten – dieses Phänomen ist auch als Lipödem (Lipödem der Oberarme) bekannt.

Meistens leiden Frauen an Winkearmen, dies hängt zusammen mit der genetischen Prädisposition sowie einer Neigung zu einem schwachen Bindegewebe (ähnlich wie bei Cellulite auch, deswegen werden schwabblige Arme manchmal auch als «Cellulite der Oberarme» bezeichnet). Winkearme entstehen, wenn überschüssiges Fett die Haut sehr stark dehnt, was zu einem «Hängen» der unteren Armpartie führt. Weiter kann ein Missverhältnis zwischen Haut-Wachstum und der darunterliegenden Muskulatur existieren: In diesem Fall zieht die Schwerkraft an der Haut und löst sie leicht von den Muskeln. Die Haut ist nicht mehr straff unterfüttert, und es zeichnen sich unschöne Hautlappen ab. Egal, was Betroffene versuchen – es ist sehr schwer, an den Oberarmen abzunehmen oder das spezifische Oberarm-Fett zu verlieren. Zudem lassen sich Patientinnen bei Dehnungsstreifen am Oberarm oder wenn es sich um faltige Oberarme handelt, gerne Ihre Oberarme straffen.

Behandlung

Vor der Behandlung der Oberarme muss zuerst festgelegt werden, was am meisten stört: Ist es das Volumen aufgrund von überschüssigem Fett? Ist es die hängende Haut? Oder beides? Auch sollte eine mögliche Lipödemkrankheit bestätigt oder ausgeschlossen werden. Anhand der Diagnose kann dann ein individueller Behandlungsplan erstellt werden, wie das beste Ergebnis erzielt werden kann.

Bei der Fettabsaugung an den Armen muss beachtet werden, dass sich die Haut der Oberarme nach einer normalen Liposuktion nur mässig strafft, weswegen in der Regel zusätzliche Verfahren eingesetzt werden müssen. Zur Volumenreduktion wird die Smooth Lipo durchgeführt, die an den Armen allerdings immer in Kombination mit Straffungskanülen erfolgen muss, damit die Haut anschliessend nicht schlaff oder hängend ist.

Bei sehr starkem Hautüberschuss oder um faltige Oberarme zu straffen, steht die Hautstraffung im Vordergrund. Wir raten diesbezüglich von einer Operation mit Skalpell ab, um unschöne Narben an der Innenseite der Oberarme zu vermeiden. Stattdessen empfehlen wir die zurzeit beste Alternative zur Operation: RENUVION. RENUVION kombiniert die einzigartigen Eigenschaften von Heliumplasma mit der Effizienz hochfokussierter Energie, der dadurch erzeugte duale thermische Effekt strafft das Gewebe sanft. Eine Kanüle erhitzt hierbei das Bindegewebe zwischen Haut und Muskulatur, so dass sich dieses durch die Erwärmung zusammenzieht. Bildlich kann sich das so vorgestellt werden, wie wenn sich ein Steak durch die Hitze auf einem Grill zusammenzieht.

Bei einem Lipödem wird ausschliesslich die Wasserstrahl-Fettabsaugung (WAL) angewandt. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass WAL in diesem Fall die beste Methode der Wahl ist, weil sie das Gewebe (vor allem die Lymphbahnen) am besten schont. Das Fett wird durch den Wasserstrahl aus seinem Bett zwischen den Bindegewebefasern gewaschen, ohne dass diese beschädigt werden.

Ablauf der Behandlung

Der Eingriff an sich benötigt ungefähr 1h; Sie sollten aber mit einer gesamten Aufenthaltsdauer von 3h rechnen inklusive Begrüssung, Vorbesprechung, Infiltration, Absaugung, Ruhezeit, Verband sowie der Verabschiedung.

Im Dämmerschlaf wird das Gewebe langsam mit örtlicher Betäubung (Tumeszenzlösung) aufgefüllt und anschliessend abgesaugt. Die Mini-Einstiche für die Kanülen werden im Bereich des Ellbogens und schulternah am Übergang zwischen Oberarm sowie Schulter gesetzt. Sie sind so klein, dass sie bereits nach wenigen Wochen unsichtbar sind. In einem ersten Schritt wird die Fettabsaugung der Oberarme durchgeführt (Smooth Lipo), anschliessend wird die Haut mit speziellen Kanülen gestrafft.

Bei sehr schlaffer Haut reichen die Straffungskanülen nicht aus; hier benötigt es RENUVION, um den Hautüberschuss zu behandeln. In diesem Fall erfolgt zuerst die reguläre Fettabsaugung, gefolgt von der Erhitzung des Gewebes durch RENUVION. Diese Methode erzielt eine maximale Temperatur von bis zu 85°C an den Bindegewebefasern unter der Haut, was den Straffungseffekt erklärt. Durch die gleichzeitige Verwendung von Helium wird das umgebende Gewebe vor der Hitze so geschützt, dass Verbrennungen ausgeschlossen sind.

Direkt nach dem Eingriff werden Sie verbunden und dürfen nach Hause, den Verband können Sie am nächsten Tag wieder entfernen. Eine Kompression oder sonstige spezielle Nachbehandlung entfällt. Bereits am nächsten Tag ist das Ergebnis ersichtlich; für das Endergebnis benötigt es jedoch mindestens 6 Monate, da der Straffungsvorgang seine Zeit braucht.

 

Video und Bilder

Wie viel kostet die Behandlung der Oberarme?

Die Kosten ergeben sich aus dem Aufwand der Behandlung. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch in der BEAUTYCLINIC, um detaillierte Informationen hinsichtlich den Kosten für eine Oberarm Behandlung zu erfahren.

Fettabsaugung der Oberarme CHF 4000.00
Kombination mit Straffungskanülen (Regelfall) CHF 5000.00
Absaugung in Kombination mit RENUVION CHF 7000.00
Wasserstrahl-Fettabsaugung (WAL) beim Lipödem CHF 6000.00

Sie möchten mehr über eine Behandlung erfahren? Gerne sind wir jederzeit für Sie da!

Wir verstehen, dass eine ästhetische Behandlung wohl überlegt sein will. Gerne nehmen wir uns deshalb die Zeit, um Ihnen im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Erstkonsultation alle Fragen zu beantworten. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin in einer unserer BEAUTYCLINICs.

Sollten Sie vor der Beratung eine kurze online Vorabklärung wünschen, können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren. Für Patienten, die nicht sehr mobil sind oder eine lange Anreise hätten, offerieren wir zudem Skype Konsultationen mit Dr. Linde.

Egal auf welchem Weg Sie uns erreichen wollen – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören/lesen!

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.