+41 (0)844 44 66 88 Beratung Kontakt
Menü

Eine Verkalkung der Adern ist eine weit verbreitete Erkrankung des gesamten Blutgefäss-Systems, dessen lebensgefährliche Folgen allgemein bekannt sind.

Verschiedene Grunderkrankungen können zur Verkalkung der Gefässe führen: Hohe Cholesterine im Blut (die meist durch eine Störung im Fettstoffwechsel verursacht werden), Diabetes als Erkrankung des Zuckerstoffwechsels, erhöhte Harnsäurekonzentrationen, Übersäuerung, genetische Veranlagungen, viel Kalzium in den Geweben, Schwermetallbelastungen (Aluminium, Blei, Kadmium, Nickel) sind massgeblich für Durchblutungsstörungen verantwortlich. Hinzu kommen Bluteindickungen (z.B. durch Sauerstoffmangel) und die Bildung bestimmter Eiweisskörper (Fibrinogen, Homocystein), die zu einer Thrombenbildung führen und die Innenwände der Adern schädigen können. Die Adern verlieren ihre Elastizität, der Blutdruck steigt.

Weitere Informationen

Die häufigsten Fragen zum Thema Chelat-Therapie

Bei welchen Erkrankungen wird die Infusionstherapie erfolgreich eingesetzt?
  • Durchblutungsstörungen jeder Art: z.B. des Herzens, des Gehirns oder der Beine
  • Bluthochdruck
  • Schwermetallbelastungen
  • Morbus Parkinson
  • Lungenemphysem
  • allgemeine Alterungsprozesse
Inwieweit verbessert die Infusionstherapie die Durchblutung und stärkt die Gesundheit?
  • Verbesserung der Lungenfunktion
  • Entfernung von Schwermetallen
  • Senkung des Blutdruckes
  • Reduktion von Medikamenten
  • Regulierung des Herzrhythmus
  • Stärkung der Herzmuskelfunktion
  • Verzögerung der Alterungsprozesse
  • Verbesserung des Stoffwechsels
  • Beseitigung von Verkalkungen in den Adern
  • Entsäuerungen im Körper
  • Verbesserung von Parkinsonsymptomen
  • Vorbeugung vor Alzheimer

Sie möchten mehr über eine Behandlung erfahren? Gerne sind wir jederzeit für Sie da!

Wir verstehen, dass eine ästhetische Behandlung wohl überlegt sein will. Gerne nehmen wir uns deshalb die Zeit, um Ihnen im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Erstkonsultation alle Fragen zu beantworten. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin in einer unserer BEAUTYCLINICs.

Sollten Sie vor der Beratung eine kurze online Vorabklärung wünschen, können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren. Für Patienten, die nicht sehr mobil sind oder eine lange Anreise hätten, offerieren wir zudem Skype Konsultationen mit Dr. Linde.

Egal auf welchem Weg Sie uns erreichen wollen – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören/lesen!