Körper

In der BEAUTYCLINIC liegt ein Schwerpunkt des Behandlungsangebotes auf der Entfernung diätresistenter Fettpolster. Hierbei liegt der Fokus auf minimal-invasiven, ambulanten Behandlungsmöglichkeiten mit hochmodernen Technologien, welche hervorragende ästhetische Resultate ermöglichen.

Neben den operativen Möglichkeiten der Liposuction (Fettabsaugung) ist es nun auch möglich, kleinere Fettpolster ohne Operation mittels Fett-Weg-Spritze, Ultraschall oder Kryolipolyse zu entfernen. Innovative Abnahmekonzepte runden das Angebot der LIPOCLINIC ab.

Die Behandlung von Cellulite ist ein weiterer Schwerpunkt der BEAUTYCLINIC. Moderne, innvoative Konzepte wie Endermologie, Carboxytherapie, Mesotherapie, Hydrofor, CelluTite und 3D Mesofadenlift erzielen langfristige Ergebnisse.

Brustvergrösserungen oder -verkleinerungen gehören zu den am häufigsten gewünschten Eingriffen bei Frauen. Gemeinsam mit Dr. Gallenkämper, Facharzt für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, versucht Dr. Linde, für jede Patientin eine persönliche Lösung zu finden, um ihr den erträumten Körper (zurück) zu geben. Neue Methoden wie das Aufspritzen der Brust mit Eigenfett können Implantatoperationen ersetzen und erlauben ganz neue Dimensionen der Brustveränderung. Eine Verkleinerung der Brust kann mittels Operation erfolgen, bei der Gewebe in Narkose mit dem Skalpell entfernt wird oder alternativ durch eine Liposuction (Fettabsaugung) als ambulante, minimal-invasive Möglichkeit.

Hyperhidrose − "übermässiges Schwitzen" − ist ein Problem, von dem in der Schweiz etwa 2-4% der Bevölkerung betroffen ist. Die Schweissdrüsen produzieren auch bei mässigen Temperaturen und geringer körperlicher Anstrengung abnorm hohe Mengen an Schweiss, die Methode der Wahl ist hierbei die Behandlung mit Botulinumtoxin.